< Vorheriger Artikel
03. April 2017 22:02 Uhr Alter: 174 days
Kategorie: Schwimmen
Von: Achim Gall

Württembergische Mastersmeisterschaften in Leonberg

Achim Gall holt sich acht Goldemedaillen


Am 19. März 2017 fanden in neu renovierten Hallenbad von Leonberg die Württembergischen Master-Meisterschaften im Schwimmen, kurze Strecken statt.

Mit einem Großaufgebot von gleich sechs Schwimmern war der Schwimmverein Göppingen 04 sehr erfolgreich mit 18 Erstplatzierten und fünf Vizemeistern vertreten.

Achim Gall (Jg. 56, AK 60) - seit bereits 45 Jahren für den Schwimmverein auf Medaillenjagd- ging zu allen neun möglichen Disziplinen an den Start und holte sich insgesamt achtmal die Goldmedaille jeweils über die 50m und 100m Strecken in Freistil (0:30,16 / 1:07,23 min.), Brust (0:39,08 / 1:29,85 min.), Schmetterling (0:34,58 / 1:34,48 min.) und jeweils über 100m Rücken in 1:26,16 min. und 100m Lagen in 1:23,20 min., lediglich über 50m Rücken  in 0:42,14 min. hatte er das Nachsehen mit Platz 3.

Viermal Platz 1 erschwamm sich Ruth Seber (Jg. 46, AK 70) über die beiden 50m und 100m Strecken in Brust  (1:01,55 / 2:14,69 min.) und Freistil (0:56,43 / 2:01,50 min.).

Ebenso viermal am Start war Göppingens jüngster Master Peter Jäkle (Jg. 89, AK 25). Mit sehr guten Zeiten wurde er über 100m Lagen (1:06,94 min.) Erster, über 50m Brust (0:33,57 min.) Zweiter, über 50m Freistil (0:26,47 min.) Dritter und schließlich Vierter über 50m Schmetterling (0:29,11 min).

Göppingens ältester Master Klaus Osterroht (Jg. 43, AK 70) belegte einen ersten Platz über 100m Brust in 1:34,17 min., einen Zweiten über 100m Lagen in 1:40,08 min. und einen Dritten über 100m Rücken in 1:46,25 min.

Rückenschwimmer Jürgen Bandl (Jg. 66, AK 50)  erschwamm sich zweimal Gold über 50m und 100m Rücken (0:33,98 / 1:15,70 min.) und über 50m Freistil in 0:29,57 min. erschwamm er sich Platz 5.

Bettina Proißl (Jg. 68, AK 45) sicherte sich den 2. Platz über 50m Brust in 0:43,02 min. und holte sich Bronze über 50m Freistil in 0:34,06 min.