< Vorheriger Artikel
29. März 2018 12:46 Uhr Alter: 88 days
Kategorie: Aktive
Von: Henry Klügel

Weitere Niederlagen für Göppinger Wasserballer

Gegen Heidenheim und Reutlingen


In der bis zum Schlussviertel spannenden Begegnung gegen den SV Heidenheim 04 hatten die Göppinger Verbandsligawasserballer erneut das Nachsehen und mussten eine weitere Niederlage (18:10) verdauen. Der Tabellenfünfte von der Brenz konnte sich erst zum Ende hin entscheidend absetzen. Nach drei Vierteln führte Heidenheim lediglich mit 12:10 und das Spiel verlief bis dato auf Augenhöhe. Die Nichtverwertung von drei hundertprozentigen Torchancen und ein paar unglückliche Schiedsrichterentscheidungen führten auf Seiten der Göppinger, die ohne das erkrankte Trainergespann antraten, zur Verunsicherung und dem „KO“ im letzten Spielabschnitt, da der Gastgeber im Gegenzug konsequent traf.

SV Heidenheim 04 - SV04 Göppingen 18:10 (3:2/4:4/5:4/6:0) am 15.03.18 in Heidenheim

SV04: Dominik Graf/Franz Pribil (TW), Olaf Baumann (2 Tore), Wolfgang Laib, Tobias Jäkle (1), Jochen Klingler (2), Dieter Böhringer, Henry Klügel (1), Tassilo Klein (2), (2), Giuseppe Magarelli, Elias Köhler

 

Die 2. Mannschaft trat nach dem überraschenden Auftaktsieg gg. Reutlingen/Tübingen bei Favorit Weingarten ohne große Erwartungen an und wollte insbesondere den Reservisten mehr Spielanteile einräumen. Nach mehreren Jahren ohne aktiven Spielbetrieb bestritt auch Karla Vega ihr erstes Pflichtspiel in Deutschland. Da Frauen in der Bezirksliga der Herren spielberechtigt sind, konnte die Göppinger Trainerin die Gelegenheit nutzen und sich mit einen alten Bekannten aus Mexico messen. In den Reihen der Weingärtner stand mit Ivan Rios ein ehemaliger Schützling aus dem Jugendnationalteam ihres Heimatlandes, der mit sieben Treffern maßgeblichen Anteil am 28:12 - Sieg der Gastgeber hatte. Aber auch Vega gelang ihr erstes Tor in der Liga. Die weiteren Treffer erzielten

Johannes Widmann (5), Henry Klügel (3), Tassilo Klein (2) und Elias Köhler.

SSV Weingarten - SV04 Göppingen 28:12 (5:3/7:3/9:4/7:2) am 27.03.18 in Weingarten

SV04: Dominik Graf/Franz Pribil (TW), Uwe Glietsch, Dieter Böhringer, Henry Klügel (3), Tassilo Klein (2), Karla Vega (1), Giuseppe Magarelli, Johannes Widmann (5), Elias Köhler (1)