SCHWIMMEN

Regelwerk für SV Göppingen 1904 e.V.

Die neuen Regelwerke unserer Trainingsstätten im Schul-Bad des Hohenstaufen-Gymnasiums sowie der Barbarossa-Thermen liegen vor. Diese Regelungen sind für den Sportbetrieb aller Abteilungen und Gruppen des SV Göppingen 1904 e.V. dort bindend.

Anlage 1: Änderungs-VO vom 08.02.22 Anlage_1_-_ÄnderungsVO_vom_08.02.2022
Anlage 2: Änderungs-VO ab 09.02.22 Anlage_2_-_CoronaVO_Sport_ab_09.02.2022
Anlage 3: CORONA-VO-Grafik Anlage_3_-_Grafik_zu_CoronaVO_Sport_ab_09.02.22
Schul-Bad Regelungen 2021 1103 Schulbad Regelungen Sportbetrieb Vereine & Institutionen Vers.1.3

Weiter sind die aktuellen Regelungen des Bundes und des Landes Baden-Württemberg gültig.

Infolge der aktuell besorgniserregenden Ausbreitung des Infektionsgeschehens durch das Virus SARS-CoV-2 müssen die bestehenden Corona-Regelungen in den Bädern ausgeweitet werden. Daher gilt in allen Bädern (Barbarossa-Thermen & Schulbad) für Badegäste über 6 Jahren (inkl. Schulen/Vereine) Maskenpflicht bis zu den Umkleideschränken. Weiter wurde durch die Verwaltung eine Maskenpflicht für den Athletikraum erlassen.

Ausrichtung Leistungsschwimmen

Der Bereich Schwimmen untergliedert sich in 3 Leistungsgruppen, welche zwischen 2 ,3 und 5 mal pro Woche ein Schwimmtraining absolvieren. Die allgemeine Fitness wird mit weiteren Trainingseinheiten im Kraftraum mit Athletik-Training ergänzt.

Das Ziel der jugendlichen Schwimmer ist ausgerichtet, sich zu den Württembergischen Kurzbahn-Meisterschaften auf der 25 Meter-Bahn, sowie zu den Württembergischen Langbahn-Meisterschaften auf der 50 Meter-Bahn zu qualifizieren. Über einen Saison-Zyklus gesehen werden neben dem Training ca. 10 bis 15 Wettkämpfe besucht. Pro Saison werden 3 bis 4 Trainingslager pro Jahr angeboten.

Die Schwimmabteilung wird finanziell von der Carl-Hermann-Gaiser- Stiftung großzügig unterstützt und hat auf seiner Webseite den Schwimmsport bedacht.

Internetseite der Carl Hermann Gaiser Stiftung: http://www.chg-stiftung.de